DIY Hack indirekte Beleuchtung

So funktioniert's:

Messt zuerst euren Raum aus, damit Ihr wisst, wie viel Material benötigt. 

Wenn Ihr genügend Winkelprofile besorgt habt, müsst Ihr diese ggf. mit einer Schere noch auf das richtige Maß kürzen

Nun das Montageklebeband auf die Oberseite anbringen und an die Decke kleben, sodass die zweite Seite des Winkelprofils rechts nach unten zeigt (sie Foto)und ein kleiner Zwischenraum zwischen Wand und Profil entsteht. 

In diesen Zwischenraum klebt Ihr nun das LED Lichtband. In der Regel sind diese Lichtbänder bereits mit einem Klebestreifen auf der Rückseite versehen. In unserem Fall gab es sogar innen im Winkelprofil einen Klebestreifen. 

Ob Ihr die LED nun innerhalb des Winkelprofils oben oder seitlich am Kunststoffprofil befestigt ist am Ende einfach eine optische Frage. Wir haben uns für die seitliche Montage entschieden, damit wir nicht ins Licht schauen, wenn wir nach oben gucken. (Siehe Foto)

Und schon seid Ihr fertig! 

Das benötigt Ihr:

-Winkelprofil 

-Montageklebeband, doppelseitig klebend

-LED Lichtstreifen

-Schere

-Maßband